• Übergang
    Jeannine Schnetzler, Ursina Stauber

  • Zellenteppich
    Dominique Blumer

  • Ohne Titel
    Lea Nussbaum, Eleonora Nodari, Agatha Pierzchanowska

  • Rückfall
    Saskia Landtwing, Dominik Rohr

  • Lebensspiel
    Jessica Schmid, Celine Schuerch

  • Ausstellungsplakat und -gestaltung
    Lea Nussbaum, Eleonora Nodari, Agatha Pierzchanowska

/

Drinnen–Draussen

Im Jahr 2012 feierte das Team72 sein 40-Jahre-Jubiläum. Zu diesem Anlass entwickelten Style & Design-Studierende die Ausstellung «Drinnen–Draussen», die vom 21. Juni bis 10. Juli 2012 im Karlsturm des Grossmünsters in Zürich zu sehen war. Das Team72 wurde von ehemaligen Gefängnisinsassen ins Leben gerufen und nimmt sich seither der Resozialisierung von Strafentlassenen an. Die ausgestellten Projekte zeigten, wie sich ein Wechsel von «drinnen» nach «draussen» vollziehen kann, welche Wünsche und Hoffnungen an ein Leben in Freiheit geknüpft sind und wie eine Wiedereingliederung möglich ist.

Die Arbeiten wandten sich gegen die Stigmatisierung von Straffälligen; Themen wie Delinquenz, Gefängnis und Resozialisierung wurden in unterschiedlichen Medien den Besucherinnen und Besuchern nähergebracht

Dozierende Eva Wandeler
Jahr 2012
Schlagworte Gefängnis, Integration, Ausstellung
Kooperation Team 72 (www.team72.ch)